ENWG.media - Wofür steht das eigentlich?

EnWG ist zwar die offizielle Abkürzung für das Energiewirtschaftsgesetz, welches erstmals 1935 in Kraft trat und 2005 erneut verfasst wurde, das hat aber in diesem Fall nichts mit unserer Agentur zu tun. In unserem Fall steht „ENWG“ für „Einfach neue Wege gehen“.

Ein Ansatz, den wir in unserer Arbeit jeden Tag berücksichtigen. Denn wenn man sich als Marke positionieren möchte, kann man keine ausgetretenen Pfade nutzen. Man muss sich abheben von dem Rest und das gelingt eben nur, wenn man neue Wege geht. Ganz einfach.

Was uns antreibt...

Du kannst Erfolg nicht garantieren, indem du die Formel eines anderen kopierst.” Hat Richard Branson mal gesagt. Und er muss es wissen. Er hat Erfolg. Kopieren ist zwar die höchste Form der Anerkennung, aber niemals ein Mittel, um sich von anderen abzuheben. Individualität, Mut, Selbstvertrauen. Das sind wichtige Punkte in unserer Arbeit. Dazu kommen drei Antriebe, die uns jeden Tag nach vorne schubsen.

1.

Spaß

Spaß. Der wohl wichtigste Faktor, der beste Antrieb. Wenn etwas Spaß macht, dann macht man das, was man macht gut. Und man wird besser. Jedes Mal. Deswegen ist es uns wichtig, Spaß an den Dingen zu haben, die wir machen.

2.

Leidenschaft

Leidenschaft ist alles. Wir lieben, was wir tun. Wir haben Spaß an unserer Arbeit. Und das alles, weil das, was wir machen, unsere Leidenschaft ist. Unser Herzblut. Die Produktion von Content in Form von Video, Text und Foto ist unser Leben.

3.

Willenskraft

Talent wird in unserer Gesellschaft gefeiert, aber gnadenlos überschätzt. Wenn man seine Standards verbessern möchte, seinen Horizont erweitern will, braucht man Willenskraft. Und diese Willenskraft ist einer unserer Antriebe.